fidl

Corona-Bilanz. Studieren. Lehren. Prüfen. Verändern. Studie an den bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften. Sommersemester 2021.

„Die Hochschulen stehen seit drei Semestern vor der Herausforderung, den pandemie­bedingten Impuls zur digitalen Lehre aufzunehmen und umzusetzen. Die Studie gibt Aufschluss, wie sich Studieren und Lehren vor dem Hintergrund des Digitalisierungsschubs verändert haben. In mehreren Erhebungsphasen wurden im Sommersemester 2021 unterschiedliche Personengruppen befragt. Fast 12.000 Studierende und über 2.000 Lehrende haben an einer umfassenden Erhebung teilgenommen. Ergänzend wurden Gruppen­diskussionen durchgeführt und Daten zu Studienverläufen und Prüfungen über mehrere Hochschulen hinweg analysiert.“

Über mehrere Wochen durfte ich die Gestaltung dieser spannenden Studie entwickeln – zusammen mit meiner geschätzten Kollegin Lydia Berger.

Die in der Studie verwendeten Fotografien stammen aus dem Projekt „Corona-Diaries“ an der Fakultät Design der TH Nürnberg. Die Fotoserie erzählt ihre eigene Geschichte, indem sie Momentaufnahmen und Gedanken der Studierenden erfasst. Fotos hier: Sophia Jung


ClientForschungs- und Innovationslabor Digitale Lehre München und Nürnberg – FIDLServicesStudie, Flyer, OnepagerYear2021Linkwww.fidl.educationTextStudienleitung: Prof. Dr. Klaus Kreulich, Prof. Dr. Christina Zitzmann, Dr. Benjamin Zinger. Weitere Autor:innen sowie Mitwirkende: Prof. Dr. Christiane Alberternst, Dr. Thomas Bröker, Anica Deutschmann, Simon Donat, Sina Ferfers, Jasmin Fink, Julia Haubner, Anne-Kathrin Helten, Prof. Dr. Dirk Jacob, Dhruv Khattar, Prof. Oliver Kussinger, Sarah Lipot, Regina Mack, Felix Merz, Prof. Dr. Michael Lichtlein, Joachim Mosthaf, Prof. Dr. Gabriele Saueressig, Dr. Thomas Weidhaas, Prof. Dr. Katrin Winkler, Prof. Dr. Dietmar Wolff

Feel free to get in touch!

Jennifer Glas
info@jenniferglas.de

Privacy Preference Center